Reifendruck-Kontrollsystem

Seit dem 1.November 2014 müssen alle Neuwagen mit einer Reifendrucküberwachung,
kurz RDKS, ausgerüstet sein. Dieses System warnt den Fahrer bei einem Druckverlust
eines Reifens, in der Regel mittels einer Warnleuchte im Armaturenbrett.
Fahrzeuge, die vorher in Verkehr gesetzt wurden, müssen nicht nachgerüstet werden.




Print Drucken
Acrobat PDF

Veröffentlicht
21:06:00 26.03.2016